S wie Sarah und Selina – dieser Buchstabe steht für das Gleichgewicht. Was hat wohl Dein Anfangsbuchstabe für eine Bedeutung?!

Schon seit geraumer Zeit beschäftige ich mich mit der Wirkung von einzelnen Buchstaben, dem Lesen vom Schriftbild eines Menschen sowie dem gestalterischen Aspekt vom intuitiven Stempeln von Affirmationen.

Sarah vom «Studio zwoelf», welche ich durch das Salsa tanzen kennenlernte, (wir tanzten gemeinsam in einer Showgruppe) begann vor ca. 6 Jahren mit dem Handlettering.

Wir waren zu dieser Zeit gemeinsam auf Reisen! Wir bereisten unterschiedliche griechische Inseln; Sarahs Handlettering Büchlein war ihr konstanter Begleiter.

Sogar neben mir im Bett, zur späten Stunde, konnte sie es nicht lassen zu Lettern.

Handlettering mit Sarah

Sarah ist eine sehr lebendige, hibbelige Person und ich beobachtete, dass das Handlettering sie in eine unglaubliche Ruhe – in ein Gleichgewicht führte. Das Lettering führte Sarah an einen Ort der inneren Heilung.

Sarah tat das Lettern gut. Es war und ist Balsam für ihre Seele. Der Buchstabe L wie Lettering steht übrigens für «angeborene Spiritualität». So spannend. Nicht wahr!

Natürlich begleitete Sarah auch meine Transformation, welche im Jahre 2009 mit einer Krankheit begann.

Energie- und Heilarbeit mit Selina

Auch mich fand ein Handwerk. Dieses führte mich zurück ins Gleichgewicht – in eine Balance von Körper, Geist und Seele. Ich begann mit der manuellen Kunst der Prana Heilung. Eine berührungslose Energie-und Heilarbeit.

Danach erlernte ich viele weitere spannende Techniken – ein Ort der Heilung entstand Schritt für Schritt.

Sarah und ich bewegten uns parallel in Richtung Gleichgewicht.
Unser erstes Projekt, das Kartenset «Das Alphabet des Herzens» bestätigte uns eine konstruktive sowie ergänzende Zusammenarbeit.

Daraus entstand die Idee weitere gemeinsame (win-win) Angebote ins Leben zu rufen.

Online Workshop

Am 16. April findet unser erster online Workshop – ein Ort, der nur mir gehört – statt.
W wie Workshop ist übrigens der Buchstabe des Lehrers. Hihi. Sarah liebt ja Workshops! Hast Du den Mut etwas Neues auszuprobieren?

Es liegt in Deiner Hand!

M wie Mut der Buchstabe für göttliche Gnade – H wie Hand der Buchstabe der energiegeladenen Selbstverwirklichung.

Quelle: ÄNDERN SIE IHRE HANDSCHRIFT UND SIE ÄNDERN IHR LIEBEN, V. Rogers