Die Nächte zwischen Weihnachten und dem Dreikönigstag werden als Rauhnächte bezeichnet. Diese laden Dich zur Innenschau ein.

 Rauhnachts-Weekend…

Ein sehr weibliches Anliegen!

Entwicklung für die Seele

Bleiben oder gehen? Aufhören oder weitermachen? Festhalten oder loslassen?

Manchmal ist es ganz einfach, solche Entscheidungen zutreffen. Vielleicht, weil sie lange in uns gereift sind. Vielleicht, weil sie der Anfang von etwas sind, wonach wir uns sehnen.

Manchmal aber hadern wir: Ist es wirklich richtig zu gehen? bin ich sicher, dass der Neubeginn gelingen wird?

Diese Zeilen begegneten mir in einem wunderschönen Journal. Sie berührten mich und ich wusste sofort: Die alljährliche Rauhnachtsreise ist soeben geboren!

Ich unterhalte jedes Jahr für meine Community ein Rauhnachts-Ritual. Anstatt 12 Nächte, soll es dieses Mal ein Weekend für empfindsame Frauen sein.

Zeit nur für Dich und Deine Belange.

Quelle: happinez

Loslassen

Alter Kummer darf verbrennt werden, das heimische Räucherwerk gezündet und neue Kraft in der Natur getankt werden.

Nimm Dir Zeit für Dich und Deine Wünsche.

Finanzielle Freiheit - Geldfluss - Unabhängigkeit - im Augenblick leben - Sein

Über mich

Ich musste in meinem Leben schon sehr viel Liebgewonnenes loslassen.

Es gab jedoch auch Augenblicke, da war das Festhalten immens wichtig: z.B. am Wunsch einer erfüllten Partnerschaft.

Deswegen fühle ich mich auch gerufen, wenn es darum geht, Dein Leben einer Überprüfung zu unterziehen.

Loslassen vs Festhalten? Beides hat seinen Platz 😉.

Möchtest Du wissen, ob Du loslassen musst oder festhalten darfst?

Dann bist Du in meiner Welt absolut richtig.

Zeit für Deine Belange…

Loslassen …

… Eines geliebten Menschen

… Des inneren Kritikers

… einer Sucht

… alter Ängste

… Unsicherheit

… überschüssiger Pfunde

… Sorgen um die eigenen Kinder

Menschen die sich zwischen Festhalten und Loslassen entscheiden müssen, leiden unter einer grossen Anspannung.

Festhalten…

… am Kinderwunsch

… einer grossen Liebe

… der Festanstellung

… am täglichen Streit mit dem Partner

… wiederholender Ausreden

… einer alten Abmachung

… ungesunder Essgewohnheiten

Rauhnachts-Angebot

Entwicklung für Deine Seele

Rauhnachts-Weekend für empfindsame Frauen:

 

» Aufstellungsarbeit Loslassen vs Festhalten

» TimeWaver pro Gruppenbalance während 48 Std.

» Emotionscode

» Selbstfürsorge Öl Roll-on (5 ml)

» Gesunde Snacks und warme Getränke

» Rückzugsort für heilsame Arbeit

» Gleichgesinnte für die Entwicklung Deiner Seele

» Netzwerk für eine Welt neuer Möglichkeiten

CHF 255.00

Rauhnachts-Weekend

HEILMETHODEN

Die Aufstellungsarbeit schenkt einen tiefen Einblick in die unbewusste Dynamik verschiedener Beziehungs-Systeme.

Ich führe Dich Hand in Hand zu Deiner sensitiven Feinfühligkeit.

Jede einzelne Stellung, alleine oder in der Gruppe, befreit Dich von Altem.

Der TimeWaver pro erhöht Deinen Energiewert.

Dieser verhilft Dir zu einem neuen Lebensgefühl. Ich programmiere Dein Informationsfeld so, dass Du konstant genügend Energie hast.

Dies ermöglicht Dir, fokussiert Deine Träume in die Tat umzusetzen.

Mit dem Emotionscode können unterdrückte Gefühlszustände in Körper, Geist und Seele ausfindig gemacht werden.

Ich teste kinesiologisch Deine Blockaden aus, um diese dann nachhaltig zu balancieren.

Erlaube Dir Dein Herz zu öffnen.

Wann:

Sa. 06.01.24 14:00 Uhr bis 17:30 Uhr
So. 07.01.24 14:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Wo:

Hatha Yoga Andrea Drübert
Altenmattweg 9, CH-4144 Arlesheim

Programm:

Einleitung mit Reflexion Deines Anliegens. Loslassen oder Festhalten.

Übergabe eines Selbstfürsorge Roll-ons an Dich. Ziehen von vier Impulskarten, welche Dich durchs ganze Jahr begleiten.

PAUSE

Überprüfung mit Aufstellungsarbeit in der Gruppe. Balancierung mittels dem beliebten Emotioncode.

PAUSE

Sanfter Abschluss mit Herzarbeit und Zeit für freundschaftliche Gespräche.

Altes loslassen und Neues willkommen heissen!

Ich will!

Loslassen

Über die Aufstellungsarbeit!

Loslassen

„Wann immer Selina einen Aufstellungsarbeit macht, bin ich dabei.

WIESO?

Weil wir in dieser hochschwingenden Herz-Community so viel Wundersames erleben und als Gruppe bewirken können. Heilung ist spielend leicht möglich.“

Christa Lutz

Noch Fragen?

15 + 2 =